Verführt! Denn sie mag kein Anal! Darum fickte er mich

  • Dauer: 7:05
  • Views: 28
  • Datum: 13.10.2019
  • Rating:

Es sollte eigentlich ein gemütlicher Abend mit meiner Freundin und ihrem Freund werden. Wie immer brauchte sie ewig im Bad, also setzte ich mich so lange zu ihrem Freund ins Wohnzimmer. Der bemerkte natürlich sofort, dass ich kein Höschen trage und wurde zusehends geil unter seiner Jeans. Das wiederum machte mich geil.Und da ich mich immer gefragt habe, was er für einen Schwanz hat, öffnete ich einfach mal seine Hose. In sekundenschnelle war sein Schwanz hart in meinem Mund. Er war etwas nervös und guckt immer zu Tür, weil er Angst hatte, das Christine gleich um die Ecke kommt. Mir war das egal. Ich war jetzt geil! Besonders, als ich sein Sperma in meinem Mund spüre. Ich schlucke, was ich kann von dieser köstlichen Ficksoße.Dann will ich ficken.Und setze mich einfach auf seinen Schwanz rauf. Christine hat nicht übertrieben: Er hat einen geilen Fickschwanz. Da sie kein Anal mag, dachte ich mir, dass ich mir seinen Schwanz kurzerhand in mein engen Arsch rein drücke. Oh der Typ ging ab. Das kannte er noch nicht. Richtig geil reite ich seinen harten Schwanz anal ab, bis er tief in mir rein spritzt. Da stand Christine auf einmal in der Tür! Was da abging, kann man sich ja vorstellen…


Kommentare