Publik! Voll erwischt beim Nacktgraben

  • Dauer: 5:48
  • Views: 271
  • Datum: 12.04.2020
  • Rating:

Endlich ist Frühling! Was gibt es da schöneres als splitternackt in die Natur zu gehen? Da ich in meinem Garten Arbeit hatte, nutzte ich die Gelegenheit. Ich zog mir meine Gummistiefel an und meine Latex Handschuhe. Sonst nichts weiter. Schon das Gefühl von Latex auf meiner Haut machte mich geil. Das Gefühl des blanken Gummi an meinen Füßen steigerte die Geilheit noch mehr. Bei der Gartenarbeit wackelten meine Tittchen in frische Luft. Doch die Geilheit war kaum auszuhalten. Was mich noch mehr anturnte, waren die ganzen Nachbarn, die mich beim Arbeiten aus dem Auto heraus beobachteten. Denn an meinem Garten führt eine Straße vorbei. Sofort stand mein Nachbar hinter einem Busch und beobachtete mich. Ich streckte ihm mein blanken Arsch richtig entgegen, so dass er gar nicht anders konnte, als mir seinen dicken Schwanz tief reinzudrücken. Mitten auf dem Acker lass ich mich nun richtig geil durchvögeln. Besonders geil war ich nun auf seinen heißen Frühlingsnektar. Also kniete ich mich ins Gartenbeet, lutschte mein Fotzenschleim von seiner harten Latte, bis mir das ganze heiße Sperma ins Gesicht sprudelte. #outdoor #publiksex #alexandrawett


Kommentare