Premiere!!! Perverses Arsch-Ficken am Laufenden Band!!!

  • Dauer: 5:59
  • Views: 1139
  • Datum: 15.01.2017
  • Rating:

Es war mal wieder soweit. Mein Fitness-Coach hat mich heute betreut, denn ich möchte gern noch die eine oder andere Problemstelle an meinen Körper beseitigen. Ich fragte ihn also, ob er mir eine gute Übung empfehlen könnte um mein Po etwas zu straffen. Er hatte eine perfekte Idee, die auch mir sehr gefallen hat. Er bat mich meine Hose auszuziehen, er stellte sich hinter mich und ehe ich mich versah, hatte ich schon seinen dicken Schwanz in meinem Arsch stecken. Dann musste ich das Laufband starten und laufen anfangen. Ich spürte seinen dicken harten Fick-Schwanz in meinem Loch fest massierend. Mit jedem Schritt wurde ich geiler und motivierter weiter zu laufen. Ein sehr geiles Gefühl. Jetzt kann ich endlich Fitness mit Ficken verbinden. Ich habe die Geschwindigkeit erhöht und konnte mich kaum bremsen. ER HAT MICH AM LAUFENDEN BAND IN DEN ARSCH GEFICKT!!!!! Wow! Was für eine Premiere! Und es ging noch weiter. Auf dem Fickness-Sofa in der Reit-Position haben wir dann meine Oberschenkel gekräftigt, bis ich nicht mehr konnte..Dann habe ich mir seinen harten Prügel in mein Fick-Maul genommen und habe seinen heißen Saft aus ihm rausgeschlürft. Ein Protein-Genuss Hardcore


Kommentare