Brutaler Anal-Fick mit Stiefbruder nach perverser Abspritz-Party

  • Dauer: 5:22
  • Views: 499
  • Datum: 18.03.2019
  • Rating:

Total zerfickt und müde komme ich von der Ab-Fick-Party nach Hach-Hause..wie viele dicke Schwänze mich da durchgefickt haben weiß ich wirklich nicht mehr..aber es waren eine Menge :-)Überall klebt noch das Sperma von den spritzfreudigen Jungschwänzen von der Party. Da steht plötzlich mein Stiefbruder im Flur und sieht mich in meiner vollgerotzten Montur. Ich konnte gar nicht so schnell gucken, so schnell hat er seinen halbsteifen Schwanz aus der Hose geholt. Ich hatte noch nie so schnell eine heiße Zunge in meinem Arsch stecken Tief steckt er sie in mein durchgeficktes und vollgespermtes Arschloch! Er Schluckt das Sperma aus meinen Arsch von mindestens 15 Fremd-Schwänzen und bekommt ein riesiges hartes Rohr davon. Was ist denn das für ein perverses Schwein? Aber wie Geil ich dabei wurde?! Schwupp!! War ich wieder extrem geil.. Zwar brannten noch meine Löcher wie Feuer, aber meine unbändige Geilheit war größer als der Schmerz. Dann besorgt es meinem Arsch noch mal so richtig. Mein wunder Arsch wird extrem durchgehämmert, dass ich nur so schreie. Erbarmungslos fickt er mein kaputtes Arschloch bis es es am Ende total geschrottet und vollgerotzt stehen lässt ????


Kommentare